Anwendungsgebiete

DER LICHT BAUM VON ANTONIO BARRESE CHARAKTERISIERT DURCH DEN MOTOVARIO ANTRIEB

28.01.2010

Motovario hat zur Verwicklichung des kinetischen Lichtwerks des Künstlers Antonio Barrese beigetragen: dem Lichtbaum.

Dieses bedeutende Werk wurde ausschließlich von italienischen Unternehmen gefertigt, eine künstlerisch-technische Herausforderung und ein Symbol für Made in Italy.

Motovario hat nach einer eingehenden Studie des einzigartigen Auftrags den Lichtbaum mit einigen seiner Produkte ausgerüstet; es wurden zwei Kegelradgetriebe aus Gusseisen der Serie B verwendet, die sich für Anwendungen in Umgebungen mit niedrigen Temperaturen eignen.

Der Lichtbaum ist 33 Meter hoch, so wie ein neustöckiges Hochhaus, mit einem achteckigen Sockel mit einem Durchmesser von ungefähr 20 Meter und acht drehbaren Ästen, die damit verbunden sind. Durch Farb- und Frequenzwechsel wird mit den Led und dem stretoskopichem Licht die Illusion einer kontinuierlichen Bewegung geschaffen.

Die Installation befindet sich auf der Piazza vor dem Castello Sforzesco in Mailand, Ausgangspunkt einer internationalen Reise in fünf Partnerstädte, um 2015 anlässlich der Expo nach Mailand zurückzukehren.

Kontaktieren Sie uns
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld