Anwendungsgebiete

Motovario, Anwendungen für den Chemie-Bereich. Lösungen für die Wasseraufbereitung.

18.03.2012

WASSERAUFBEREITUNG

Die Abwasseraufbereitung ist ein Prozess zur Beseitigung von organischen oder anorganischen Verunreinigungen aus dem Abwasser durch Kombination von einem oder mehreren chemischen, physikalischen oder biologischen Prozessen, mit dem Ziel geklärtes Abwasser hervorzubringen, das in die Umwelt abgelassen werden kann.

In einer Abwasserkläranlage unterscheidet man unter zwei Leitungen: eine für das Wasser, in der die Jauche aus dem Abwasser behandelt wird und eine für den Schlamm, in der der angesammelte Schlamm behandelt wird.


DIE MOTOVARIO LÖSUNG

Im Rahmen aller internen Prozesse der Abwasserbehandlung liefert Motovario für den Belüftungsprozess die gesamten Antriebsbaugruppe des Schwimmlüfter-Laufrads im Wasseraufbereitungsbecken.

Für Maschinen diesen Typs werden Kegelradgetriebe mit folgende Charakteristiken verwendet:

• Untersetzungsverhältnis: 22
• Austrittsdrehmoment: 3500 Nm
• Motorleistung: 18 kW

Die verwendeten Getriebe garantieren eine hohe Ableitungskapazität der thermischen Energie, womit sie auch in Ländern mit hohen Umgebungstemperaturen und großen Temperaturunterschieden zwischen Tag und Nacht eingesetzt werden können; dank des beidseitigen Vorsprungs der Austrittswelle, als Zubehör der Produktpalette der Kegelradgetriebe B Serie erhältlich, ist auch die Reihenschaltung von zwei oder mehreren Lüftern möglich.

  

Kontaktieren Sie uns
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld