Anwendungsgebiete

Motovario, die perfekte Lösung für das Heben von Reifen

30.07.2014

Die Reifenlagerung findet dank der von Motovario vorgestellten Lösung eine neue Dimension. Eine Lösung für die Beförderung schwerer Lasten ohne die Gesundheit der Mitarbeiter zu gefährden.

Die Installation eines Schneckengetriebemotors in einem Reifenaufzug, der Höhen zwischen 3 und 5 Metern abdeckt, ist die passende und kompakte Lösung für diese Art von Applikation.

Bei der Entwicklung wurde die Geschwindigkeit, mit der diese Vorrichtung arbeitet, berücksichtigt: der Vorgang muss schnell bzw. mit einer Hubzeit zwischen 15 und 20 Sekunden erfolgen.

Diese Lösung bietet darüber hinaus einen strategischen und organisatorischen Zusatzwert und entspricht den geltenden Richtlinien zur Gewährleistung der Gesundheit, die das wiederholte manuelle Heben von Reifen als Gefahr für die Gesundheit der Arbeitnehmer sehen.

Die Wahl des Getriebemotors erfolgte auch unter Berücksichtigung der Tatsache, dass bei plötzlichem Spannungsausfall das mechanische System in der Lage sein muss, in den Blockierzustand zu schalten, um das Herunterfallen der Reifen zu vermeiden - all das natürlich im Zusammenhang mit der hier erforderlichen Leistung und Belastungsfähigkeit.

Das Schneckengetriebe zeichnet sich durch seine statische Irreversibilität aus.

Die Analysen von Motovario für die Entwicklung dieser Lösung gingen gerade eben von den Gefahrenfaktoren aus, basierten jedoch auch auf den betriebsinternen Ansprüchen im Hinblick auf die Leistung und führten zur Entwicklung einer Applikation, für die heute weltweit große Nachfrage besteht.

 

 

Hier klicken und mehr über die Lösung erfahren

Kontaktieren Sie uns
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Pflichtfeld