Karussel

Lorem ipsum dolor sit

Beschreibung der Awendung:

Bei den unterschiedlichen Verwendungen der Motovario-Getriebe gehört ein Großteil der Anwendungsbereiche in das Feld der Produktion von Industrie- und ähnlichen Maschinen. Eine der Anwendungen, in denen sich die Leistungsübertragung vom industriellen Einsatz befreit hat und zu einem "spielerischen" Mittel wird, sind die Freizeitanwendungen, wie Karussels für Kinder und Freifalltürme.
In diesen Anwendungen werden die Bewegungsorgane dazu benutzt, die Drehung des Karussels durchzuführen.
Im ersten Fall führt das Karussel eine Drehbewegung um seine eigene Achse und mit variabler Geschwindigkeit aus, von einem Bediener gesteuert.
Der Maschinenkörper kann mit unterschiedlichen Layouts und verschiedenen Toneffekten personalisiert werden.
Das Bewegungssystem des Karussels sieht die Verwendung eines Untersetzungsgetriebes vor, dessen Ausgangswelle durch einen Riemen mit einem Riemensystem verbunden ist, das seine Bewegung gewährleistet.

Lorem ipsum dolor sit

Im zweiten Fall ist das Karussel eine Art Panorama-Turm mit einem gewissen Kick, der darin besteht, dass die Fahrgäste auf eine große Höhe gebracht werden und im freiem Fall hinunter fahren, wobei sie gleichzeitig um den Turm selbst drehen.
Das Heben erfolgt dank eines ölhydraulischen Zylinders, nach der Ladung der Maschine bemessen, während die Drehung durch ein Untersetzungsgetriebe erfolgt, das in der Mitte einer Struktur mit Rädern montiert ist, die auf einer Schiene aufliegt und während des Falls die 360°-Drehung der Sitze um den Turm selbst gestattet.

Lorem ipsum dolor sit

Motovario-Lösung:

Die Motovario-Antriebslösungen erfüllen die verlangten Anforderugen und garantieren Zuverlässigkeit und präzise sowie konstante Leistungen während des gesamten Betriebszyklus der Anwendung.
Bei einer niedrigen und durchschnittlich konstanten Bewegungsgeschwindigkeit, wie bei einem Kinderkarussel, werden in der Regel Schneckengetriebe der Serie NMRV-power eingesetzt, Größe 063, mit Dreipahsen-Motor 071, Leistung 0,37 kW.
Diese zeichnen sich durch ein Gehäuse aus Pressgussaluminiumlegierung mit rechteckiger Struktur aus. Die Universalbefestigung garantiert maximale Flexibilität in allen Montagepositionen, wobei immer dieselbe Schmiermittelmenge benutzt wird.

Lorem ipsum dolor sit

Ist die Bewegungsgeschwindigkeit dagegen nicht konstant und weist hohe Drehmomentspitzen auf, wie bei den Freifalltürmen, werden Stirnradgetriebe der Serie H verwendet, Größe 050 mit zwei Untersetzungsstadien.

Top
My Motovario